Nützling statt Schädling - und wer wir sind

Umsiedlung statt Vernichtung

Wir lieben Stechinsekten, wir helfen ihnen - und Ihnen vereinfachen wir den Umgang mit ihnen


Die Idee, Insekten als Nützlinge statt
als Schädlinge zu betrachten ist uralt. Bereits die alten Ägypter wußten um den Einsatz bestimmter Insekten, um andere Insekten im Obst- und Gemüseanbau in Schach zu halten. Auch zu Bestäubungszwecken wurden Bienen schon damals eingesetzt.

Die Idee, eine eigene Plattform als Webportal und Suchmaschine für Insekten-Spezialisten zu bauen, ist neu. Zwar gibt es schon Portale zur Schwarmumsiedlung, jedoch sind die Daten oft veraltet und teilweise die Dienstleister nicht erreichbar. Auch gibt es lokal viele Schädlingsbekämpfer und teils Imkereien mit dem Service, Insekten umzusiedeln, jedoch sind diese wiederum nur lokal anzutreffen und teilweise in der Hauptsaison bereits ausgebucht. Mit diesem Portal finden Sie Ihren Experten vor Ort und haben gleichzeitig die Sicherheit, auch noch einen zweiten oder dritten Spezialisten in der näheren Umgebung zu finden, wenn der erste mal in Urlaub gehen mag (ja, auch das kommt bei Experten und Imkern vor).

Wir bei www.wespen-entfernen.com wollen Insekten umsiedeln statt vernichten, wir betrachten Insekten als Nützlinge, nicht als Schädlinge oder Störfaktoren. Wir sind die Experten im Bundesgebiet, die auch wissen, ob Sie eine Genehmigung zur Umsiedlung benötigen oder ob Ihnen bei Gefahr im Verzug direkt geholfen werden kann. Wir wollen mit der Natur leben und den Mitbürgern das Leben mit der Natur ermöglichen oder vereinfachen, wenn Bienen oder Wespen in der direkten Wohnumgebung auch lästig oder gar gefährlich werden können. Nur in Ausnahmefällen zerstören wir den eigentlichen Nestbau der Insekten. In den allermeisten Fällen ist die Umsiedling möglich. Unser Bürger-Service entspricht finanziell den marktüblichen Leistungssätzen. Die Honorare liegen meist zwischen 100 und 200 Euro. Bei komplizierteren Einsätzen muss teilweise der Dachdecker oder ein anderer Handwerker dazugezogen werden, so daß die Dienstleistung insgesamt auch teurer werden kann - aber dies sagt Ihnen stets der Spezialist aus Ihrer Umgebung. Suchen Sie doch einfach nach Ihrer Postleitzahl in der PLZ-Suche und telefonieren Sie kostenfrei mit Ihrem örtlichen Berater.

Bitte empfehlen Sie uns weiter. Nur durch viel Mund-zu-Mund Propaganda werden wir entsprechend genutzt und können unseren Dienst aufrechterhalten. Auch nur dann erfahren die Bürger, daß aufgrund des Naturschutzes viele Arten nicht vernichtet werden dürfen, sondern entweder einer Genehmigung der örtlichen Naturschutzbehörde / des Landratsamtes oder in Verbindung mit der Genehmigung auch der Umsiedlung durch Experten bedürfen.

Nun viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem Wespen Experten auf wespen-entfernen.com. Sie finden hier bundesweit Ihre örtlichen Berater. Beste Grüße von Ihren Experten auf wespen-entfernen.com

Bergen eines Hummelnests, sanftes Anfassen und ruhige Hände erforderlich